Jugend startet wieder mit Präsenzübungen

Nach langer Pause durfte nun auch die Jugendfeuerwehr ihren Übungsbetrieb wieder aufnehmen. Bei schönem Wetter wurde das in der Theorie besprochene praktisch umgesetzt. Auf dem Plan für diesen Abend stand ein Löschangriff, sowie ein Spiel um den Umgang mit den Hohlstrahlrohr zu trainieren. Die Bilder dieser spaßigen Übung finden Sie hier:


Atemschutzübung im Juni

Im Juni übten unsere Atemschutzgeräteträger den Innenangriff mit einer vermissten Person in einem stark verrauchten Gebäude. Übungsobjekt war das Obergeschoss unseres Gerätehauses. Dank unserer neuen Wärmebildkamera gelang das Auffinden der Übungspuppe sehr zügig.


Truppmann- und Sprechfunkerlehrgang 2021

Vom 06.04.-08.05.2021 haben wir (Max Wagner und Emely Schwarzmann) gemeinsam mit 10 Kameraden aus dem Stadtgebiet Schelklingen den Truppmann- und Sprechfunkerlehrgang absolviert. Unser Kamerad Karsten Schiele hatte bereits seinen Truppmannlehrgang und hat deshalb vom 07.04-08.04.2021 den Sprechfunkerlehrgang gemeinsam mit uns besucht und erfolgreich abgeschlossen.

Während unseres Lehrgangs haben wir die theoretischen und praktischen Grundlagen der Feuerwehr kennengelernt. Darunter zählen der Aufbau eines Löschangriffs aus Ober- und Unterflurhydranten oder offenem Gewässer, das Vorgehen bei Verkehrsunfällen, das Aufstellen verschiedener Leitern, Rettung von Personen über die Leitern und das üben der verschiedenen Knoten und Stiche. Ergänzend zu unseren praktischen Übungen haben wir in den Theoriestunden die Brandklassen, Fahrzeugkunde, Gefahrstoffe und ähnliches kennengelernt. Im Zuge unseres Lehrgangs haben wir auch einen 20-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert.

Wir freuen uns, dass der Grundstein unserer Laufbahn  bei der Feuerwehr Hütten gelegt ist und sind gespannt auf weitere neue und interessante Erfahrungen und Lehrgänge. Wenn ihr Fragen habt nutzt gerne unser Kontaktformular :)


Bericht, Foto: Emely Schwarzmann


Übungsbetrieb wieder aufgenommen

Bei frühlingshaften Temperaturen nahm vergangenen Mittwoch auch die 2. Übungsgruppe wieder den Übungsbetrieb auf. Aktuell üben wir in zwei Gruppen, die erste Gruppe startete bereits am ersten Mittwoch im April. Auch die Jugendfeuerwehr nimmt wieder ihren Praxisbetrieb (an jedem 2. Mittwoch im Monat) auf.

Bei unserer Übung wurden neben ein paar Löschangriffen auch die Funktionsweise des neuen Rauchvorhangs und der Wärmebildkamera erläutert.


Monatsübung Februar (online)

Nach einem Update zu aktuellen Themen, darunter auch die Information dass die nächsten Übungen unter verschärften Bedingungen wieder in Präsenz stattfinden können, begannen wir mit der vorerst wohl letzten online Übung. Fabian Schwarzmann führte durch die Übung welche sich eingangs mit dem Thema Vegetationsbrand und anschließend mit den Gefahren der E-Mobilität auseinander setzte. Insgesamt nahmen 19 Kameradinnen und Kameraden an der Übung teil.


Funkenfeuer abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation findet unser traditionelles Funkenfeuer in diesem Jahr nicht statt.

Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund.
Eure FFW Hütten