Samstag, 9. Juli 2022: Rauchentwicklung in Gebäude

Heute wurden wir um die Mittagszeit mit dem Ausrückebereich 2 und der Abteilung Schelklingen zu einer Rauchentwicklung im Gebäude alarmiert.
Nach der Durchsuchung des Gebäudes durch den Angriffstrupp der Abteilung Ingstetten konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es war keine Rauchentwicklung feststellbar und auch sonst kein Grund für einen Einsatz der Feuerwehr ersichtlich – somit konnte der Einsatz dann abgebrochen werden.

Im Einsatz war von uns das TSF-W und der Geräteanhänger mit insgesamt 16 Mann/Fau, die Abteilungen Justingen, Ingstetten, Sondernach und Schelklingen, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Bericht: F. Schwarzmann


Donnerstag, 06.01.2022: Rauchentwicklung in Gebäude

Zum ersten Einsatz 2022 wurden wir am Drei-Königstag kurz nach Mitternacht alarmiert. Gemeldet war eine Rauchentwicklung in einem Gebäude. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass es sich "nur" um verbranntes Essen im Backofen handelte. Der/Die Bewohner*in hatte bis zu unserem Eintreffen die Wohnung bereits gelüftet. Durch uns wurde die Wohnung mittels Wärmebildkamera kontrolliert und es stellte sich heraus, dass ein weiteres Eingreifen unsererseits nicht mehr notwendig war. Im Einsatz war das TSF-W und der Geräteanhänger mit 13 Mann/Frau, sowie die Abteilungen Sondernach und Gundershofen. Auf Anfahrt konnten die Abteilungen Justingen, Ingstetten und Schelklingen, sowie die Feuerwehr Mehrstetten den Einsatz abbrechen.


Bericht: Fabian Schwarzmann